Schließe dich 4.000+ Lesern an - und bekomme eine kurze Info über Updates

Think like a freak – Steven Levitt u. Stephen Dubner

"Think like a Freak: Andersdenker erreichen mehr im Leben" von Steven Levitt und Stephen Dubner

Warum sich Andersdenken auszahlt? Als ob man mich davon überzeugen müsste. Klar also, dass „Think like a Freak“ auf meiner Leseliste stand, zumal ich schon die Vorgänger Freakonomics und Superfreakonomics verschlungen habe.

Das ungewöhnliche Autorenduo – Steven Levitt ist Ökonom und Professor an der University of Chicago und Stephen Dubner ist Journalist und ehemaliger Herausgeber des New York Times Magazine – verrät, wie jeder von uns sein Denken kreativer und erfolgreicher machen kann.

Die Darreichungsform für die Anstiftung zum Andersdenken kommt in Form interessanter, witziger und oft auch skurriler Geschichten aus aller Welt. Von Menschen und Organisationen, die neue und ungewöhnliche Dinge ausprobiert und ausgetrampelte Pfade verlassen haben und damit ausgesprochen erfolgreich waren.

„Think like a Freak: Andersdenker erreichen mehr im Leben“ ist ein Feuerwerk unterhaltsamer, amüsanter und brillanter Ideen – mit unmittelbarem Praxisnutzen. Was kann man mehr von einem Buch erwarten?

Wen dir "Think like a freak" von Steven Levitt & Stephen Dubner gefällt, werden dir auch "Reframe it!" von Andri Hinnen & Gieri Hinnen und "Think outside the Frame" von Mario Pricken gefallen. Hier geht es zurück zur Übersicht der besten Wirtschaftsbücher.

DIE 99 BESTEN WIRTSCHAFTSBÜCHER

Ich bin Peter Kreuz: Herausgeber dieser Seite, Unternehmer, Spiegel-Bestsellerautor und Gründer von Rebels at Work. In meinen Büchern und Vorträgen zeige ich, wie Führungskräfte und ihre Teams erfolgreich durch ein Umfeld der Disruption, Digitalisierung und Komplexität navigieren können und sich fit für die Zukunft machen. Mein aktuelles Buch: Vergeude keine Krise!