PUR: Das Leben ist eine Reise, kein Ziel – Kerstin Foell und Robert Stolle

4,6 Punkte


Buchbesprechung „PUR: Das Leben ist eine Reise, kein Ziel“

Das schreibt der Verlag: „Sie dachten, es würde eine Auszeit auf hoher See. Es wurde ein Studium der Glückforschung … Kerstin und Robert führten das perfekte Leben in den Creative Industries. Sie hatten alles, wovon man träumt, zumindest glaubte das jeder. Dann kam alles anders. Jetzt oder nie, sagten sie sich und setzten die Segel. Es wurde ein echtes Abenteuer mit vielen Hochs und Tiefs, mit albtraumhaften Szenen mitten auf dem Atlantik und unzähligen Stürmen, auch emotionaler Art. Es wurde aber noch viel mehr: Im Erleben und Verarbeiten entdeckten sie, was wirklich wichtig ist und dass das Geheimnis eines glücklichen Lebens viel weniger in den äußeren Umständen liegt, als in uns selbst. Sie begannen, ihre persönlichen Einsichten mit dem aktuellen Stand der Forschung zu untermauern und kamen dem Geheimnis, ein erfülltes Leben zu führen, näher. Kerstin und Robert sind nach fünf Jahren auf See zurück. Sie starten gerade wieder durch. Angetrieben von veränderten Werten und gerüstet mit den neuesten Erkenntnissen der Positiven Psychologie. In diesem Buch teilen sie beides: Das Abenteuer ihrer Auszeit und die Erkenntnisse einer langen Reise, an deren Ende kein Ziel steht, sondern ein Anfang.“

 

Bonus-Punkte

  • für den Mut, auf die typische Bildersammlung in der Mitte des Buchs zu verzichten.
  • für die schöne, wertige und cleane Gestaltung des Buchs.
  • für die gelungene Mischung. Ein Teil Reisebegleitung plus ein Teil Erfahrungen und gesammelte Erkenntnisse.

 

Besorge dir „PUR: Das Leben ist eine Reise, kein Ziel“

  • Weil es nicht das hundertste Buch eines bekannten Weltumseglers ist und weil hier nichts romantisiert oder verklärt wird. Stattdessen gibt es einen tiefen Einblick, wie die Realität aussehen kann, wenn man den Mut hat auszubrechen und sich mit einem gebrauchten Schiff aufmacht, die Welt zu erkunden. Und weil es als Bonus die mit Abstand betrachteten Erkenntnisse von 5 Jahren Auszeit gibt. Erkenntnisse, die uns allen helfen, den eigenen Weg zu einem erfüllteren Leben zu finden.

.

Interview mit den Autoren Kerstin Foell und Robert Stolle

1) Was ist die große Idee hinter PUR?

Mit PUR möchten wir Menschen inspirieren, auf eine Reise in ihr Inneres zu gehen und zufriedener und glücklicher zu werden, unabhängig von äußeren Umständen.

Um im Leben etwas zu verändern, braucht es keine 5 Jahre Auszeit wie bei uns. Ausgehend von unseren Erlebnissen und auf Basis der in der intensiven Reflektion gewonnenen und mit Forschungsergebnissen untermauerten Erkenntnissen zeigt PUR konkrete Ansatzpunkte auf, wie sich jeder ein glücklicheres, erfüllteres Leben schaffen kann.

2) Warum ist das interessant für mich?

Weil PUR Abenteuer und Inspiration beinhaltet: die Erlebnisse einer fünfjährigen Auszeit auf dem Ozean und zehn Erkenntnisse für ein glücklicheres, erfüllteres Leben.

Weil PUR erlebnisbasierte Selbstentwicklungsliteratur ist. Die Erkenntnisse wurden nicht aus Forschung und Literatur zusammengesampelt, sondern wurzeln in echten, erlebten Abenteuern und sind mit Forschungsergebnissen der Positiven Psychologie untermauert.

PUR bietet jede Menge Denkanstöße, um das eigene Leben und Wirken zu hinterfragen, Blockaden abzubauen und mehr Erfüllung, Kreativität und Energie ins Leben zu bekommen.

3) Was konkret soll ich nach der Lektüre machen?

Dich selbst reflektieren und das eigene Leben auf den Prüfstand stellen:
– Bin ich glücklich? Lebe ich mein Leben so, wie ich es möchte, ohne Kompromisse?
– Lebe ich nach meinen eigenen Werten?
– Nehme ich mir genug Zeit für mein Leben? Und meine Lieben?
– Was könnte ich verändern, um meine Potenziale noch stärker zu nutzen und meinen Lebensträumen näher zu kommen?


Lese ‚PUR: Das Leben ist eine Reise, kein Ziel‘ von Kerstin Foell und Robert Stolle

Buch

 

 

Dr. Peter Kreuz - Gründer Rebels at Work, Vortragsredner, Beste Wirtschaftsbücher"Er nimmt als Managementvordenker in Deutschland eine Schlüsselrolle ein" schreibt der Focus über Dr. Peter Kreuz. Mit seinen Vorträgen auf Konferenzen und Führungskräfteveranstaltungen reißt der Unternehmer, Autor und Gründer von  Rebels at Work Denkmauern ein und öffnet den Horizont für eine neue Art zu leben und zu arbeiten. Seine Bücher sind u.a. auf den Bestsellerlisten von Spiegel, Manager Magazin und Handelsblatt zu finden.

» MEHR