Schließe dich 4.000+ Lesern an - und bekomme eine kurze Info über Updates

Meetings sind Gift – Jason Fried

Jason Fried - Meetings sind Gift: Rework

"Studieren Sie den Wettbewerb, erfüllen Sie die Wünsche Ihrer Kunden, stellen Sie mehr Leute ein, setzen Sie alles daran, zu wachsen...". Wenn du Ratgeber dieser Sorte lesen willst, dann ist dieses Buch garantiert nichts für dich.

„Meetings sind Gift: Plädoyer für eine neue Geschäftskultur“ (im Original REWORK) bürstet gegen den Strich und gegen diese üblichen Business-Weisheiten – und das gelingt auf clevere und intelligente Art.

Fried und sein Co-Autor Hansson zeigen, wie man anders und vor allem einfacher erfolgreich sein kann. Sie sind überzeugt, dass wir alle viel weniger brauchen, als wir glauben. Dass wir keine Workoholics sein müssen. Dass wir nicht möglichst viele Leute einstellen müssen. Dass es anderes geht und wie es anderes geht, zeigen Fried und Hansson mit Hilfe von Ideen, die ungewöhnlich sind, provozieren, wachkitzeln und inspirieren.

Natürlich könnte man das Buch als cleveres Marketing abtun: Bürste nur kräftig genug gegen den Strich und die Aufmerksamkeit ist dir sicher: Aber „Meetings sind Gift: Plädoyer für eine neue Geschäftskultur“ ist von zwei erfolgreichen Unternehmern geschrieben, so dass man mit dieser Vermutung total daneben liegt. Eine empfehlenswerte Lektüre für Quer- und Weiterdenker.

Übrigens: Wir nutzen die Produkte des Unternehmens und haben in unserem Blog auch schon über Basecamp geschrieben: Basecamp – reduziert auf das Maximum und Basecamp – Vom Lohn der Freiheit.

Hier vier Inspirations-Nuggets aus "Meetings sind Gift": 


Kopieren verboten

"Wenn Sie ein Nachahmer sind, können Sie nie mit den anderen mithalten. Sie sind immer in einer passiven Situation. Sie übernehmen nie die Führung, sondern müssen immer folgen. Sie schaffen etwas, das bereits veraltet ist – eine billige Kopie, eine minderwertige Version des Originals. Das ist keine Art zu leben."

Stellen Sie sich dem Kampf

"Mit einem Feindbild können Sie den Kunden eine tolle Geschichte bieten. Wenn Sie Position beziehen, ist Ihnen Aufmerksamkeit gewiss. Konflikte wecken Interesse. Die Leute beziehen Stellung. Und das ist eine gute Möglichkeit, auf sich aufmerksam zu machen."

Tiefer stapeln, als die Konkurrenz

"Schrecken Sie nicht davor zurück, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung weniger kann. Heben Sie die Schlichtheit hervor. Seien Sie stolz darauf. Verkaufen Sie Ihr schlankes Produkt so aggressiv, wie die Konkurrenz ihre unzähligen Extras anpreist."

Wen kümmert es, was die anderen machen?

"Wenn Sie nur so sein wollen wie alle andern, warum haben Sie denn überhaupt eine eigene Firma? Wenn sie nur die Konkurrenz nachahmen, gibt es keinen Grund für die Existenz Ihres Unternehmens. Selbst wenn sie am Ende verlieren; es ist besser, für das, woran man glaubt zu kämpfen und zu verlieren, als nur die anderen zu imitieren."

Wenn dir "Meetings sind Gift" von Jason Fried gefällt, werden dir auch "Schneller und besser" von Jeremy Gutsche und "Simply Brilliant" von William Taylor gefallen. Hier geht es zurück zur Übersicht der besten Wirtschaftsbücher.

DIE 99 BESTEN WIRTSCHAFTSBÜCHER

Ich bin Peter Kreuz: Herausgeber dieser Seite, Unternehmer, Spiegel-Bestsellerautor und Gründer von Rebels at Work. In meinen Büchern und Vorträgen zeige ich, wie Führungskräfte und ihre Teams erfolgreich durch ein Umfeld der Disruption, Digitalisierung und Komplexität navigieren können und sich fit für die Zukunft machen. Mein aktuelles Buch: Vergeude keine Krise!