Serendipity Mindset - Buch Christian Busch

Bedeutsames entdecken, ohne dass man es darauf anlegt.
Scheinbar glückliche Zufälle, die unser Leben verändern.

Kennst Du das?

Serendipity nennt man dieses Konzept oder zu Deutsch: Serendipität.

Es ist eine Haltung, Neues zuzulassen, sich dem Unerwarteten zu öffnen und bereit zu sein für etwas, das wir noch nicht kennen.

Wie großartig wäre es, wenn man dazu ganz bewusst die Grundsteine legen könnte? Wenn man gezielt Bedingungen schaffen könnte, um dem eigenen Glück auf die Sprünge zu helfen?

Genau darum geht es in dem Buch „The Serendipity Mindset: The Art and Science of Creating Good Luck“ – einem der besten Bücher zu diesem Thema. Prof. Busch ist Direktor des Global Economy Programms an der New York University, was ein Garant für fundierte Recherche und inhaltliche Tiefe ist.

Richtig gut wäre das Buch, wenn das Lektorat den Mumm gehabt hätte, die 300 Seiten auf die Hälfte zusammenzukürzen. So ist die Lektüre leider oft langatmig und zäh, weil man Vieles so ähnlich schon fünfmal vorher gelesen und auch schon dreimal vorher kapiert hat.

Schade.

Trotzdem meiner Überzeugung nach das mit Abstand beste Buch zum spannenden und faszinierenden Thema Serendipity.

Bekomm die neuesten Buchtipps in deine Inbox

> zurück zu den aktuellen Buchtipps
> zurück zu den 99 Besten Wirtschaftsbüchern

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}