Schließe dich 4.000+ Lesern an - und bekomme eine kurze Info über Updates

Buchbesprechung „The four“

The four: Die geheime DNA von Amazon, Apple, Facebook und Google

Das schreibt der Verlag:
„Die vier apokalyptischen Reiter – so bezeichnet Marketing-Guru Galloway Amazon, Apple, Facebook und Google. Diese Tech-Giganten haben nicht nur neue Geschäftsmodelle entwickelt. Sie haben die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Wer im digitalen Zeitalter erfolgreich sein will, muss zwingend verstehen, wie diese vier Unternehmen die erfolgreichsten und einflussreichsten Organisationen der Geschichte wurden. Und er muss zumindest erahnen, was sie als Nächstes vorhaben könnten …“

 

Starke Zitate aus „The four“

Über die Arbeitsplätze bei Amazon, Apple, Facebook und Google (1): „Auf der Führungsebene fördern sie ein progressives Image, sind multikulturell, betreiben das ganze mit erneuerbaren Energien, aber gleichzeitig beschreiben sie einen darwinistischen, raubgierigen Pfad zum Profit und ignorieren die tägliche Arbeitsplatzvernichtung durch ihre Hand.“

Über die Arbeitsplätze bei Amazon, Apple, Facebook und Google (2): „Wir meinen, diese großen Unternehmen müssten viele Arbeitsplätze schaffen, aber in Wirklichkeit bieten sie nur eine kleine Anzahl hoch bezahlter Jobs und alle anderen kloppen sich um den Rest.“

Über Tesla: „Welche anderen Marke kann den Leuten gleichzeitig erzählen: ‚Sie können sich ein Auto für 100.000 Dollar leisten, sie haben einen tollen Geschmack, sie tun etwas für die Umwelt.’ Anders ausgedrückt: ‚Ich bin geil – du solltest unbedingt Sex mit mir haben.’“

Über Steve Jobs: „Steve Jobs wurde zum Christus der Innovationswirtschaft.“

Über Google Glass: „Google Glass war eher ein Verhütungsmittel, das ihre Trägerinnen oder Träger davor bewahrte, ein Kind zu empfangen oder zu zeugen, so abschreckend wirkte es.“

 

Bonus-Punkte für

  • Scott Galloway ist kein Typ der rumeiert. Knallhart identifiziert und entzaubert er die Mythen von Amazon, Apple, Facebook und Google. Offiziell existiert man ja, um die Welt zu verbessern. Scott Galloway zeigt, wie Steuern umgangen, Arbeitsplätze vernichtet und Macht mißbraucht werden.
  • Gleichzeitig wirft man mit Scott Galloway einen Blick in den Maschinenraum dieser wirtschaftlich extrem erfolgreichen Unternehmen und lernt dabei, die Geschäftswelt und die Wertschöpfung im digitalen Zeitalter zu verstehen.

 

Besorgen Sie sich „The four“, wenn

  • Sie einen schonungslosen Blick hinter die Kulissen und den Erfolg von Apple, Google, Facebook und Amazon werfen wollen.

 

„The four“ von Scott Galloway bei Amazon bestellen

DIE 99 BESTEN WIRTSCHAFTSBÜCHER

Ich bin Peter Kreuz: Herausgeber dieser Seite, Unternehmer, Spiegel-Bestsellerautor und Gründer von Rebels at Work. In meinen Büchern und Vorträgen zeige ich, wie Führungskräfte und ihre Teams erfolgreich durch ein Umfeld der Disruption, Digitalisierung und Komplexität navigieren können und sich fit für die Zukunft machen. Mein aktuelles Buch: Vergeude keine Krise!