Schließe dich 4.000+ Lesern an - und bekomme eine kurze Info über Updates

Buchbesprechung „Ich und andere Nebensächlichkeiten“

"Ich und andere Nebensächlichkeiten" von Charles HandyEines gleich vorweg: Wir sind große Fans des irischen Wirtschaftsphilosophen!

Seine Titel „The empty Raincoat“ und „The Age of Unreason“ haben wir in unserer Zeit in den USA kennen- und liebengelernt. Die Thesen des emeritierten Professors der London Business School, die er einst mitgegründet hat, hatten prägenden Eindruck auf uns. Deshalb lesen wir seine Autobiografie „Ich und andere Nebensächlichkeiten“ mindestens einmal im Jahr. Obwohl bereits 2007 erschienen, ist das Buch immer noch ausgesprochen lesenswert!

Mit einer feinen Mischung aus Humor und Understatement, Selbstironie und Selbstbewusstsein beschreibt er seinen Werdegang. Ein Leitmotiv im Leben von Handy ist sein Bemühen, das eigene Leben auf Kurs zu bringen und durch alle Lebensstadien hindurch ein gelungenes glückliches Leben zu führen.

„Ich und andere Nebensächlichkeiten“ ist eine ausgesprochen inspirierende Lektüre!

 

„Ich und andere Nebensächlichkeiten“ von Charles Handy bei Amazon bestellen

DIE 99 BESTEN WIRTSCHAFTSBÜCHER

Ich bin Peter Kreuz: Herausgeber dieser Seite, Unternehmer, Spiegel-Bestsellerautor und Gründer von Rebels at Work. In meinen Büchern und Vorträgen zeige ich, wie Führungskräfte und ihre Teams erfolgreich durch ein Umfeld der Disruption, Digitalisierung und Komplexität navigieren können und sich fit für die Zukunft machen. Mein aktuelles Buch: Vergeude keine Krise!