Home Office Survival Guide – Anitra Eggler

4,8 Punkte


Buchbesprechung „Home Office Survival Guide“

Home Office Survival Guide Buchbesprechung und LesetippDas schreibt der Verlag: „Wie gelingt das Arbeiten von zu Hause produktiv und stressfrei? Wie bekommt man Kinder, Kommunikation und Technik in den Griff? Mit 12 Survival-Skills fürs Home-Office! Best Practice von Corona-Home-Office-Neulingen und Top-Unternehmen 2020. Plus: Die besten Tipps von Remote-Work-Profis und digitalen Nomaden.

Wissen kompakt: Der Home-Office Survival Guide erspart die Lektüre unzähliger Ratgeber. Er liefert Quick Learnings und Quick Wins zu folgenden Themen:

1. Organisation: Wie du die besten Arbeitsbedingungen für dich schaffst.
2. Zeitmanagement: Wie du in weniger Zeit produktiver bist und Stress eliminierst.
3. Selbstmanagement: Wie du mit einfachen Tricks zum Homeoffice-Ninja wirst.
4. Motivation: Wie dein innerer Schweinehund zum Motivationstrainer wird.
5. Produktivität: Wie du in weniger Zeit mehr schaffst.
6. Virtuelle Zusammenarbeit: Wie ihr als Team erfolgreich bleibt.
7. Kommunikation: Wie du Mails und Chats reduzierst und sofort erfolgreicher kommunizierst.
8. Online-Meeting und Webinar: Wie du dich digital von deiner besten Seite präsentierst.
9. Deep Work: Wie du unablenkbar wirst und so fokussiert arbeitest wie nie zuvor.
10. Digital Detox: Wie du regelmäßig abschaltest und dadurch digitale Kompetenz zeigst.
11. Food & Fitness: Wie du dich im Home-Office gesund ernährst und fit bleibst.
12: Home Office mit Kindern: Die besten Tipps für Eltern und die Love-Life-Balance.
Bonus! Work smarter, not harder: Die besten Apps, Gadgets und WWWerkzeuge.”

.

Was mir gut gefallen hat:

DIE WIDMUNG:
„Für meine Großeltern, die das Corona-Virus nicht als Krieg bezeichnet hätten, nachdem sie überlebt hatten, was Krieg wirklich ist. Für dich, der im Home-Office arbeitet, weil er will. Und für dich, der im Home-Office arbeitet, weil er muss. Für die Technologie, die uns die Möglichkeiten gibt, Arbeit neu zu erfinden und lebenswert zu gestalten. Für das Corona-Virus, das uns zwingt, diese Möglichkeiten selbstbewusst zu ergreifen und als Chance zu nutzen.“

ANITRA EGGLERS DEFINITION VON SELBSTMANAGEMENT 2.0
„Leben und Arbeiten selbstbewusst in die eigene Hand nehmen, inspiriert planen, kreativ gestalten und in einfache Strukturen kleiden. Unterstützende Technologie kritisch auswählen und smart individuell konfigurieren. Motiviert Routinen folgen, den Alltag mit Achtsamkeit erfüllen. Erreichbare Ziele und Etappen-Ziele verbindlich formulieren und sie fröhlich, fit und fokussiert in Intervall-Arbeitsschritten erreichen. Erwartungen durch verschwenderischen Einsatz von Herz, Hirn und Handschlag-Qualität übertreffen. Entspannt und effizient am Ziel ankommen. Sich über ein Ende freuen, das stets ein neuer Anfang ist. Dankbar sein. Wissen teilen. Liebe schenken. Genießen. Weitermachen.“

.

Worüber ich sehr gelacht habe:

„Baby-Boom oder guten Morgen Herzinfarkt? Love-Life-Balance im Home-Office.
Was wird durch die Corona-Krise stärker steigen? Die Scheidungs- oder die Geburtenrate? Ich höre von einigen Trennungen und hoffe auf die Geburtenrate. Die neue Generation wird »Die Coronials« heißen. Ihre besonderen Merkmale könnten sein: Coronials kommunizieren rein digital und halten sich vermehrt drinnen auf. Sie meiden größere Menschenansammlungen mit mehr als zwei Personen. Sie fahren kein Auto, atmen nur frische Luft und baden in klarem Wasser. In ihrer DNA finden sich Reste von Klopapier und Penne integrale.“

.

Bonus Punkte

  • für über 100 inspirierende top aktuelle Tipps jenseits des Homeoffice-Ratgeber-Mainstreams
  • erfrischend ehrlich geschrieben
  • die App-Tipps fürs Home-Office und die Antwort auf die Frage „Welcher Homeoffice-Typ bist du?“, die es nicht nur im Buch sondern auch kostenlos auf der Website zum Buch gibt.

.

Besorge dir den „Home Office Survival Guide“

  • wenn du deinen Bürokrieger-Skills ein kreatives Upgrade 2.0 gönnen willst.
  • wenn du erfolgreicher, effektiver und gleichzeitig entspannter im Homeoffice (und generell) arbeiten willst.
  • wenn du erfolgserprobte alte und inspirierende neue Impulse für dein Selbstmanagement und deine Selbstführung gebrauchen kannst und dafür nicht zig Bücher lesen willst, sondern einfach nur eines.

.

Interview mit Anitra Eggler

1) Was ist große Idee hinter dem Home Office Survival Guide?

Die Coronakrise als Homeoffice-Chance zu nutzen, weil remote work die Arbeitsform von heute, morgen und übermorgen ist. Das Buch ist ein Crashkurs für remote work: Es vermittelt in 120 Minuten Lesezeit die 12 wichtigsten Skills in Form von Best Practice mit über 100 Tipps. Das resiliente Mindset der Internetpioniere installiert sich bei der Lektüre fast von selbst. Plus: Erste Erkenntnisse und Learnings aus dem Großversuch „Corona-Homeoffice für alle“ inspirieren, das nächste Level von „work smarter, not harder“ zu erklimmen.

2) Warum ist das wichtig für mich?

Die Fähigkeit, überall und unter jeden Bedingungen smart, fokussiert, konzentriert, motiviert und dadurch kreativ und produktiv arbeiten zu können, ist die Kernkompetenz heute, morgen und übermorgen. Man kann das New Work nennen, man kann es auch erfüllt Leben und erfolgreich Arbeiten nennen. Smarte Selbstführung und ein zeitgemäßes digitales Selbstmanagement, das die Fähigkeit abzuschalten inkludiert und auf deep work, statt auf always on setzt, macht Menschen, ihre Bankkonten und die Wirtschaft glücklich.

3) Was konkret soll ich machen?

Zeitmanagement, Selbstmanagement, Arbeitsweise, Kommunikation und digitale Kompetenz kritisch hinterfragen. Mit Hilfe der Tipps im Buch neu konfigurieren und optimieren. Statt über Produktivität nachzudenken, produktiv sein: Ablenkungen abschalten, einfach arbeiten, sich über bessere Ergebnisse in weniger Zeit freuen, Leben genießen, lächeln, weitermachen.

.


Lese den „Home Office Survival Guide“ von Anitra Eggler

 

Dr Peter Kreuz Beste 99 Wirtschaftsbücher Buchtipp Management WirtschaftDr. Peter Kreuz
Ich bin Peter Kreuz, Gründer von ‚Rebels at Work‘, Spiegel-Bestsellerautor und Vortragsredner. Mein Ziel: Organisationen schaffen, die so inspirierend sind, wie die Menschen in ihnen. Mehr Infos über Peter Kreuz