Ich und andere Nebensächlichkeiten – Charles Handy

4,9 Punkte


"Ich und andere Nebensächlichkeiten" von Charles HandyEines gleich vorweg: Wir sind große Fans des irischen Wirtschaftsphilosophen!

Seine Titel „The empty Raincoat“ und „The Age of Unreason“ haben wir in unserer Zeit in den USA kennen- und liebengelernt. Die Thesen des emeritierten Professors der London Business School, die er einst mitgegründet hat, hatten prägenden Eindruck auf uns. Deshalb lesen wir seine Autobiografie „Ich und andere Nebensächlichkeiten“ mindestens einmal im Jahr. Obwohl bereits 2007 erschienen, ist das Buch immer noch ausgesprochen lesenswert!

Mit einer feinen Mischung aus Humor und Understatement, Selbstironie und Selbstbewusstsein beschreibt er seinen Werdegang. Ein Leitmotiv im Leben von Handy ist sein Bemühen, das eigene Leben auf Kurs zu bringen und durch alle Lebensstadien hindurch ein gelungenes glückliches Leben zu führen.

„Ich und andere Nebensächlichkeiten“ ist eine ausgesprochen inspirierende Lektüre!


Lesen Sie ‚Ich und andere Nebensächlichkeiten‘ von Charles Handy

Unser Hörbuch-Bestseller MACHT, WAS IHR LIEBT jetzt kostenlos für Sie: Pralle 5 Stunden Hörvergnügen - plus unseren wöchentlichen Backstage Report, Deutschlands inspirierendsten Newsletter mit >30.000 Lesern

Über Förster & Kreuz

anjapeter„Sie nehmen als Managementvordenker in Deutschland eine Schlüsselrolle ein“ schreibt der Focus über Anja Förster und Peter Kreuz. Die Vortragsredner und Bestsellerautoren reißen Denkmauern ein und öffnen den Horizont für eine neue Art zu leben und zu arbeiten. Ihre Bücher sind u.a. auf den Bestsellerlisten von Spiegel, Manager Magazin und Handelsblatt zu finden.